Pressemeldungen der Branchenplattform

#
27.02.2019

Bundesratsbeschluss – Steuerentlastung für Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft

Der Bundesrat sieht – wie bei Schwertransporten – bislang wenig Alternativen, land- und forstwirtschaftliche Zugleistung durch Elektrifizierung zu dekarbonisieren. Im Sinne der auch in der Mitteilung verfolgten regionalen Kreislaufwirtschaft hält er den Einsatz von Biokraftstoffen im Sektor Land- und Forstwirtschaft weiterhin für geeignet, leistbar und sinnvoll. Er bittet daher die Bundesregierung, die Steuerentlastung reiner Biokraftstoffe für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft nach § 57 Absatz 5 Nummer 2 des Energiesteuergesetzes über das Jahr 2020 hinaus weiter zu ermöglichen. Damit greift der Bundesrat eine zentrale Forderung unseres gemeinsamen Positionspapiers "Klimaschutz in der Land- und Forstwirtschaft mit Biokraftstoffen" vom Januar 2019 auf.… mehr
#
29.01.2019

Positionspapier 2019: Klimaschutzgesetz muss Strategie für mehr Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft beinhalten

In einem gemeinsamen Positionspapier der Branchenplattform „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ schlagen der Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE), der Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik, der Deutsche Bauernverband e.V. (DBV), der Fachverband Biogas e.V. (FvB), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) und der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB) konkrete Maßnahmen im anstehenden Klimaschutzgesetz 2019 für den vermehrten Einsatz von Biokraftstoffen in der Land- und Forstwirtschaft vor.… mehr
#
22.01.2019

Kraftstoffe der Zukunft 2019: Erneuerbare Mobilität im Spannungsfeld von Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz

Zum Auftakt des Fachkongresses am 21. Januar 2019 im CityCube Berlin stellten Redner des Bundesverbandes Bioenergie, des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, der internationalen Mineralölwirtschaft, der deutschen Automobilwirtschaft und aus der Wissenschaft vor über 550 Kongressteilnehmern ihre Konzepte, Strategien und Forschungsergebnisse für eine erneuerbare Mobilität der Zukunft vor.… mehr
#
21.01.2019

Kraftstoffe der Zukunft 2019: Experten plädieren für sofort wirksame und technologieoffene Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr

mehr
#
09.01.2019

Klima- und Umweltschutz mit nachhaltigen Biokraftstoffen in Land- und Forstwirtschaft

Der Einsatz von Biokraftstoffen in der Land- und Forstwirtschaft und die damit verbundenen Klima- und Umweltschutzaspekte stehen im Mittelpunkt des Engagements der Branchenplattform Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft im Rahmen der Internationalen Grünen Woche. Highlight der Messepräsentation ist dabei in Halle 3.2 (Stand 116) ein 22-Tonnen schwerer biokraftstoffbetriebener Holzvollernter, dessen Betriebs- und Emissionsverhalten in der Praxiserprobung zudem im Rahmen des Internationalen Fachkongresses „Kraftstoffe der Zukunft 2019“ parallel zur Messe vorgestellt wird. … mehr
#
02.11.2018

Rapsöl statt Diesel: Klima- und Ressourcenschutz im Wald

Wirtschaftsstaatsminister Franz Josef Pschierer und der Vorstandsvorsitzende der Bayerischen Staatsforsten, Martin Neumeyer, ziehen nach zweieinhalb Jahren intensiver Forschung ein positives Resümee: „Eine moderne Holzerntemaschine kann selbst unter den harten Einsatzbedingungen im Wald erfolgreich mit umweltfreundlichem Rapsölkraftstoff betrieben werden“, fasst Pschierer zufrieden zusammen. … mehr
#
15.10.2018

Vortragsreihe auf der EnergyDecentral/EuroTier 2018

In der Vortragsreihe ""Einsatz und Nutzung von Biokraftstoffen in Traktoren" wird anhand von Praxisbeispielen gezeigt, wie Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft produziert und in Traktoren eingesetzt werden und die verschiedenen landwirtschaftlichen Betriebe so aktiv zum Klimaschutz beitragen. An allen Veranstaltungstagen vom 13. bis zum 16.11.2018 von jeweils 11:30 bis 12:15 Uhr in dem Fachforum „EnergyDecentral“ in Halle 25 auf dem Stand L13.… mehr
#
21.08.2018

Haus Düsse: Neuer Pflanzenöltraktor im Praxiseinsatz

Das Zentrum für Nachwachsende Rohstoffe der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (ZNR) begleitet seit 20 Jahren die Entwicklung neuer innovative Ideen und deren praktische Nutzung auf landwirtschaftlichen Betrieben. Seit diesem Jahr ergänzt ein auf Rapsölbetrieb umgerüsteter Fendt 724 Vario Plus das Spektrum der nachhaltigen Energienutzungsformen im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse.… mehr
#
09.07.2018

Steuererstattung für Biokraftstoffe in der Landwirtschaft wird wieder gezahlt

Deutschlands Landwirte erhalten bei der Verwendung von Biokraftstoffen in Landmaschinen wieder die volle Steuerrückvergütung in Höhe von 47,02 Cent je Liter. Die EU-Kommission hat dies nach langer Wartezeit nun beihilferechtlich genehmigt, vorläufig bis Ende 2020.… mehr
#
03.07.2018

Steuerentlastung nach § 57 Abs. 5 Nr. 2 Energiesteuergesetz (EnStG)

Wie die Branchenplattform Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft aus dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erfahren hat, ist das beihilferechtliche Genehmigungsverfahren für die Steuerentlastung für reine Biokraftstoffe nach § 57 Abs. 5 Nr. 2 Energiesteuergesetz (EnStG) nunmehr abgeschlossen. … mehr